Thun, Ferienort/Ferienziel in der Region Berner Oberland, Bern

Thunersee – eine Region voller Überraschungen


Niesen
Niederhorn
Die Thunersee - Region ist eine der traditionsreichsten Ferienregionen der Schweiz. Eingerahmt wird die Ferienregion Thunersee von malerischen Ferienorten am und über dem Thunersee und einigen der grandiosesten Aussichtspunkte der Schweiz: Niederhorn, Niesen und Stockhorn - um nur die mit Bergbahnen erreichbaren zu nennen.
Entsprechend auch das Panorama: Nach Westen reicht der Blick bis in die Franches Montagnes des Jura, nach Norden sieht man bis in den Schwarzwald, und der Süden wird von dem berühmten Alpen-Dreigestirn dominiert: Eiger, Mönch und Jungfrau!Ferienregion Thunersee

Die Region Thunersee ist ein grenzenloses Wander- und Ausflugsgebiet, eine landschaftliche Schönheit. Ob Sport, Kultur oder Lifestyle - die Angebote sind hier in ihrer Vielfalt kaum zu übertreffen.


Leben. Genießen. Entspannen.

TschingelDie Ortschaften schmiegen sich an das Seeufer oder säumen die Terrassen der Hügel. So vielfältig die Region mit Ihrem großen Ausflugs- und Erlebnisangebot ist, so verführerisch sind die Orte.

ThunHier findet jeder sein vorübergehendes Zuhause - sei es die Stadt mit gut 42.000 Einwohnern oder in einem behäbigen Bauerndorf mit alpinem Charme und urchigen Berner Oberländerhäusern. Ganz gleich, ob man in der Nacht den Klängen der Wellen zuhören oder am Morgen eine unvergessliche Aussicht auf See und Viertausender genießen möchte.

Jeder Ort hat seine eigenen Highlights, jeder Ort ist der ideale Ausgangspunkt, um die Wunder der Thunerseeregion zu entdecken. Und eines haben alle Orte hier gemeinsam: die Gastfreundschaft, die es so nur in der Region Thunersee gibt und die man an den schönsten Tagen des Jahres einfach nur genießen will.


AeschlenWo «sich erholen» noch dem wahren Sinn des Wortes entspricht!

Aeschlen liegt auf 760 m ü. M., in bevorzugter, milder Südhanglage, abseits des Durchgangsverkehrs, weg vom großen Rummel und dennoch in unmittelbarer Nähe der touristischen Attraktionen. Prächtige Aussicht auf den See und die Berner Alpen, einmaliger Ausgangspunkt für Wanderungen und Ausflüge.


Einigen
Das reizvolle Feriendorf Einigen am südlichen Ufer des Thunersee ist erreichbar per Bahn, Bus und 5 km ab Autobahn-Ausfahrt Thun Süd. Ein ideales Wandergebiet mit gut ausgebautem Wanderwegnetz und Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflüge ins Berner Oberland sowie für kulturhistorische Besichtigungen. Eine Schiffstation und zahlreiche Sportmöglichkeiten sind vorhanden.


Faulensee
Früher ein Fischer- und Winzerdorf, ist Faulensee heute ein beliebter Ferienort auf der linken Seeseite. Am malerischen Seeufer wird ein Spaziergang zum Genuss und die Restaurants direkt am Wasser verwöhnen mit einem reichhaltigen Angebot an Fischgerichten und anderen Spezialitäten.


Forst
Die Gemeinden Forst und Längenbühl liegen an idyllischer Lage 7 km westlich von Thun. Einzigartig ist der wunderschöne Blick auf den Dittligsee und das Alpenpanorama. Dem Feriengast eröffnen sich hier viele Möglichkeiten – vom gemütlichen Spaziergang bis hin zur anspruchsvollen Wanderung in der umliegenden Region.


GoldiwilDas kleine Ferienparadies liegt auf 1000 m ü. M., oberhalb von Thun in sonniger Höhenlage. Mit seiner gesunden heilkräftigen Luft eignet sich dieser idyllische Ort auch ausgezeichnet zur Rehabilitation. Die schönen Spazier- und Wanderwege laden zum Rundgang ein und bieten herrliche Sicht auf die umliegende Bergwelt sowie den Thunersee. Viele Ausflugsmöglichkeiten locken nah und fern. Den Gästen in Goldiwil stehen ein Hotel, mehrere Ferienwohnungen und ein Restaurant mit prächtiger Aussicht zur Verfügung.


Gunten
Viel Sonne und das gesunde Klima locken in den Süden des Berner Oberlandes. Tauchen, segeln, schwimmen, windsurfen oder wakeboarden am Thunersee - oder auf einem Schiff übers Wasser gleiten! Idealer Ausgangspunkt für Ausflüge und Kulturbesuche. Restaurants mit lokalen wie internationalen Spezialitäten und herzliche Gastfreundschaft laden ein zu kulinarischem Genuss.


Heiligenschwendi
Die Sonnenterrasse hoch über dem Thunersee, mit freiem Blick auf die Berggipfel des Berner Oberlandes, weckt selbst bei Eiligen den Wunsch zu verweilen. Ein angenehmes Klima zeichnet den Ort in voralpiner Lage auf 1100 m ü.M. aus. Heiligenschwendi ist aber auch Ausgangspunkt für wunderschöne Wanderungen mit Sicht auf die Viertausender und Ausflüge zu all den Sehenswürdigkeiten der Region.



Heimenschwand
Heimenschwand liegt etwas abseits der großen Durchgangsstraße in ruhiger, sonniger Höhenlage auf1000 m ü. M.. Wunderschöne Spazier- und Wanderwege führen vorbei an blumengeschmückten Häusern, durch prächtige Tannenwälder oder durch die idyllische Landschaft des Naturschutzgebietes Wachseldornmoos.



o_hilterfingen
Hilterfingen ist ein exzellenter kleiner Ferienort an den Gestaden des Sees, direkt angrenzend an Thun. Es ist eines der Zentren der Segelschule Thunersee und auch für andere Sportarten ein Paradies. Das Wahrzeichen ist der Hüneggpark mit dem romantischen Neurenaissance-Schloss.



Hondrich
Hondrich liegt an ruhiger, sonniger Lage in intaktem Wandergebiet und ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge ins ganze Berner Oberland: alle Sommer- und Wintersportmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe, nur 5 Minuten vom Thunersee und vom Skilift Aeschiallmend und der Langlaufloipe entfernt. Diverse Ferienwohnungen, B&B und das Hotel Bärgsunne bieten Übernachtungsmöglichkeiten.


Krattigen
Krattigen, der ruhige und zentrale Ferienort in schönster Aussichtslage über dem Thunersee (750 m ü. M.), bietet vielfältige Möglichkeiten für einen erlebnisreichen Urlaub im Sommer und im Winter. Für Familien, Erholungssuchende und sportlich aktive Menschen ist es zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.



LeissigenLeissigen, der idyllische Ferien- und Fischerort am Thunersee. Dank Umfahrungstunnel ist das Dorf vom Durchgangsverkehr entlastet. Interlaken, die weltbekannte Jungfrau-Region und alle anderen zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele des Berner Oberlandes sind mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln in kürzester Zeit bequem erreichbar. Idealer Etappenort der Aare- und Seen-Route des nationalen Velonetzes.


Merligen
Eingebettet in eine Bucht, direkt am Ausgang des Justistales, liegt das idyllische Dorf Merligen. Ein Ferienort zum Verlieben. Statt Massentourismus prägen Individualität und persönliche Note die Atmosphäre. Von prachtvollen Ferienwohnungen bis hin zum Erstklasshotel bietet das einstige Fischerdorf jedem Urlauber die passende Unterkunft.



Oberhofen
Das Schloss mit dem Kulturgut aus verschiedenen Jahrhunderten, der Schlosspark und die anschliessende Seepromenade sowie die Kirche sind die Wahrzeichen von Oberhofen. Das Dorf besitzt eigene Rebberge, wo die Trauben für den roten und weissen Oberhofner reifen.



Ringoldswil
Am Südhang oberhalb des Thunersees liegt Ringoldswil auf einem nebelarmen Hochplateau (900 bis 1100 m ü.M.). Die Familienorte bieten allen Urlaubern eine Fülle schöner Wandermöglichkeiten inmitten einer beinahe unberührten Fauna und Flora. Im Winter sorgen Skipisten und Langlaufloipen für sportliche Abwechslung.



Schwanden
Am Südhang oberhalb des Thunersees liegen Schwanden und Tschingel auf einem nebelarmen Hochplateau (900 bis 1100 m ü.M.). Die Familienorte bieten allen Urlaubern eine Fülle schöner Wandermöglichkeiten inmitten einer beinahe unberührten Fauna und Flora. Im Winter sorgen Skipisten und Langlaufloipen für sportliche Abwechslung.


SigriswilVon Sigriswil mit seiner südlich exponierten Terrassenlage hat man freien Blick auf den See, die Vor- und Hochalpen mit Niesen, Stockhorn, Eiger, Mönch und Jungfrau. Sigriswil. Und tief unten lockt der See mit all seinen Sport- und Erholungsmöglichkeiten. Die Ruhe der Landschaft mit ausgedehnten Wandermöglichkeiten und attraktiven Ausflugsdestinationen wie das Justistal und das in jeder Jahreszeit angenehme Klima bieten dem Feriengast wirkliche Erholung.


Spiez
Eingebettet in Hügel und Rebhänge, lädt Spiez mit seinem milden Klima zum Verweilen ein. Durch seine zentrale Lage rasch und bequem erreichbar, ist es der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge zu bekannten Sehenswürdigkeiten des Berner Oberlandes und der ganzen Schweiz. Sowohl der sportlich wie der kulturell orientierte Gast und Tagungsteilnehmer findet ein vielfältiges Angebot vor.


Steffisburg
In der voralpinen Hügellandschaft liegt Steffisburg, ein aufgeschlossenes, aktives Dorf am Tor zum Berner Oberland. Gemütliche Gasthöfe und Restaurants laden zum Verweilen ein. Die Zulg, ein lebendiger Fluss, wild und romantisch prägt das Bild. Ein echtes Wanderparadies, durch Feld und Wald, beginnt direkt vor der Haustüre.


o_thunEin Tag in Thun ist zu wenig!
Was in der Weltmetropole Paris möglich ist, gibt es in Thun schon lange. Einkaufen auf einer Insel voller Geschäfte - die Shoppingmeile ist verlockend, die Auswahl an Cafés und Restaurants macht die Wahl zur Qual und das reichhaltige Kultur- und Festivalangebot lockt auch abgehärtete Ausgangsmuffel aus der Reserve.

Ein genussvolles Mittagessen auf der Terrasse von Schloss Schadau verbunden mit dem Besuch des Schweizerischen Gastronomiemuseums und des Wocher-Panoramas – Genuss, Kultur und Geschichte inmitten eines Parks am Ufer des Sees, in Reichweite der tausendjährigen Kirche Scherzligen.Schloss Schadau

In Thun ist immer etwas los. Im Sommer Openair-Kinos, das Thunfest (alle zwei Jahre mit Seenachtsfest), das Musical auf der Thunerseebühne, und - wenn es kühler wird - die zahlreichen Konzerte, Theater, Museen und Ausstellungen. Und auch das Nachtleben lässt keine Wünsche offen ...

Wer noch mehr Action möchte, kann sich bei den zahlreichen Anbietern für Wassersport melden. Vom Segeln, übers Wind-Surfen und Tauchen, die Möglichkeiten sind unbegrenzt! - Thun bietet allen etwas.

ThunerSeespiele 2009:
Jesus Christ Superstar – Erleben Sie den größten Star aller Zeiten auf der Seebühne in Thun.

ThunerSeespieleErlebnis Musical: Interessante, zeitgemässe, spannende, farbige und lebendige Darstellung der schönsten Musicals der Welt.

Erlebnisgastronomie mit 2 Restaurants – Gastfreundschaft und Kulinarisches werden zelebriert, vom einfachen Snack bis zum Galadinner und vom Premium Bier bis zum Champagner.

Erlebnis Natur: im Anblick der schönsten Berner Hochalpen, mit Tribüne und Seebühne über dem Wasser, umhüllt von wundervollen Abendstimmungen, dem Silberstreifen des frühen Mondes auf dem Wasser.


Der Thunersee und seine Umgebung

Gipfelstürmer ZahnradbahnEin El Dorado für neugierige Menschen mit Weitblick, für Gipfelstürmer und Wellenreiter.
Sei es zu Fuß oder auf dem See, in der Gondel über einer einzigartigen Landschaft schwebend oder mit der steilsten Zahnradban auf der Fahrt nach oben - die Ausflugsziele und Wanderungen inmitten dieser einmaligen Landschaft sind unvergesslich - und Eiger, Mönch und Jungfrau zum Greifen nah.

BeatushöhleUnbedingt genießen sollte man eine stimmungsvolle Rundfahrt auf dem abendlichen See, verwöhnt durch kulinarische Leckerbissen und Live-Musik. Und wie wäre es mit Abtauchen in die Sagenwelt der St. Beatushöhlen? Oder man verbringt einen spannenden Tag mit Museumsbesuchen und Shopping in der Stadt des Berner-Oberlandes, in Thun.


Entlang der längsten Treppe der Welt auf den Gipfel des Niesens kommen, ohne jegliche Anstrengung - per Standseilbahn. Der Blick, der sich von der Aussichtsplattform auf 2362 Meter bietet, ist einmalig: die mächtigen Berner Alpen, der Thuner- und Brienzersee , das Berner Mittelland bis zum Jura. Und man steht mitten drin!
Niesen
Die Rundsicht - ein Hochgenuss; und die kulinarischen Köstlichkeiten im Berghaus Niesen Kulm mit seinem einzigartigen Glaspavillon - unvergesslich. Sei es bei Sonnenschein oder in einer romantischen Vollmondnacht bei einem Candlelight-Dinner, anlässlich einer Abendfahrt mit Raclette, kulinarischen Niesentöpfen oder Fondue Rustique.
Doch der Niesen bietet noch mehr, er lockt auch Bewegungsmuffel aus der Reserve. Allein schon die Wanderwege in seinem Umfeld bieten einmalige Ausblicke.
Wer Nordic-Walking schon für sich entdeckt hat, testet seine Ausdauer auf einer der drei attraktiven Nordic Walking-Strecken mit Zeitmessung.
Oder doch lieber ein Tandem-Gleitschirmflug? - Die imposante Pyramide in ihrer ganzen Größe und das wunderschöne Panorama aus der Adlerperspektive bestaunen!


Auf 1950 Höhenmetern erwartet einen Natur pur, der See und das Justistal zu Füssen, die schönsten Gipfel des Berner Oberlandes zum Greifen nah.
Niederhorn
Das Niederhorn ist ein Paradies für Jung und Alt, Aktive und Ruhesuchende. Seine Angebotsvielfalt bietet allen ein Erlebnis der besonderen Art – zu jeder Jahreszeit. Auch der kulinarische Genuss kommt nicht zu kurz und genießt dabei die tolle Aussicht.

Das Niederhorn ist idealer Ausgangspunkt für eine unvergessliche Wanderung: 120 km Wander- und Bergwege, bezaubernde Hochmoore und Karstfelder. Frühaufsteher begegnen Gämsen, Murmeltieren, Steinadler und Steinböcken.
Doch auch Sportler sind in ihrem Element: ob Gleitschirmflieger oder Deltasegler, Biker oder Wanderer – sie alle finden den ihnen entsprechenden Kick am Niederhorn. Wie wärs mit einer spektakulären Trottibikeabfahrt durch verträumte Dörfer?

Im Winter lädt das Niederhorn ein zum Winterwandern, Skifahren und Snowboarden, Schlitteln und Sternenschlitteln.


Das Stockhorn mit seinen beiden Bergseen, der einzigartigen Gipfelgalerie und der intakten Natur bietet für Jung und Alt in jeder Jahreszeit ein abwechslungsreiches Freizeitvergnügen.

StockhornAuf dem Gipfel (2190 m.ü.M.) wartet eine einmalige Aussicht auf 200 Berggipfel vom Titlis zum Mont Blanc, von der Jungfrau zum Chasseral, auf das Berner Mittelland und den Jura, den Thuner- und Brienzersee. Die Gipfelgalerie mit den Stockhornaugen bietet überraschende Ausblicke - auch für Rollstuhlgängige und Familien.

auf dem StockhornBeim Klettern, Wandern, Fischen, Entdecken oder bei kulinarischen Genüssen im Panoramarestaurant ist die aktive und passive Erholung garantiert. Doch auch Nordic Walking, und Gleitschirmfliegen oder sogar Bungee-Jumping sind möglich – und dies alles innerhalb einer unvergleichlichen Bergwelt. Erlebnispfad, Riesenpuzzle, Spielecke und -platz sowie romantisch gelegene Rast- und Brätlistellen lassen auch für IKinder den Tag im Flug vergehen.
Doch auch im Winter weiß das Stockhorn zu verzaubern: Die Sicht über dem Nebel ist wunderschön. Winterwanderwege, Schneeschuh- und Schnupper-Skitouren führen in die verschneite Bergwelt.



Thunersee Schifffahrt

SchiifffahrtOb zu zweit, alleine, mit der Familie oder Freunden: Hier findet man zu jeder Jahreszeit einzigartige Angebote für unvergessliche Augenblicke auf dem Thunersee.

Die Flotte besteht aus 10 Schiffen, darunter der nostalgische und herrschaftliche Schaufelraddampfer „Blümlisalp“, der im Jahr 2006 sein 100-jähriges Jubiläum feierte.
SonnenuntergangImposante Gipfel, historische Schlösser und romantische Uferorte verzaubern und als Highlight ein Sonnenuntergang auf einem der samstäglichen „Traumschiffe“, mit kreativer Küche und musikalischer Unterhaltung.
Hier gibt es für jeden Geschmack das Richtige.

Auch Kinder werden begeistert sein: Auf dem Dampfschiff befindet sich eine großzügig eingerichtete Spielkajüte und auf den meisten Motorschiffen sind Spielecken eingerichtet. Auch für Hochzeiten oder für Präsentationen stehen geeignete Schiffe für jeden Geschmack zur Verfügung.


Die Thunerseeregion – DAS Wandergebiet

Die Thunerseegegend, deren Ufergebiete mit südländisch anmutender Vegetation zu den Gipfeln der Voralpen und zu den gleißenden Schneebergen kontrastieren, bietet sich als Wandergebiet geradezu an.
Das WandergebietWo sonst kann man Edelkastanie, Stechpalme, Kirschlorbeer und selbst die Weinbeere in unmittelbarer Nähe der Firnfelder bewundern? Stolze Schlösser und uralte Kirchen am Seeufer ziehen kulturell Interessierte in Bann und die urtümlichen Landschaften und bewaldeten Schluchten in der näheren Umgebung bieten weiteren Wandergenuss. Die urchigen Bauerndörfer an den Hängen bieten Schönheit im Detail: eine mit Schnitzereien verzierte Fassade, reich geschmückt mit leuchtenden Blumen, eine alte Säge direkt am Bach, traditionell angelegte Bauerngärten, eine kunstvoll aufgebaute Scheiterbeige oder auch nur die neugierigen Kühe, die einen am ZaunKraftort Luegibodenblock begrüssen.
Jede Wanderung hat ihre eigenen Highlights und verwöhnt mit immer neuen Panoramen, auf den See, die Viertausender oder das Mittelland.
Alle Wanderwege sind vorbildlich ausgeschildert, überall gibt es Picknick- und Rastplätze - teils mitten im Wald, teils mit Sicht auf die Viertausender und reich bebilderte Lernpfade lehren nicht nur Kinder auf unterhaltsame Art Wissenswertes.


Die Region Thunersee ist ein Eldorado für sportliche Gäste.

Der See,die Hügel und Berge bieten unbeschränkte Möglichkeiten an Outdooraktivitäten.



GolfOb Surfen, Segeln, Wandern, Canyoning, Klettern, Biken oder Gleitschirm-fliegen, Beachvolley, Fischen, Golf, Inline Skating, Klettern, Minigolf, Nordic Walking, Paragliding, Reiten,
Windsurfen
Canyoning
Segeln
180_baden_01
Skydiving, Tauchen, Tennis, Wasserski ... - hier gibt es alles, was das sportliche Herz höher schlagen lässt.

Bungy-Jumping
Bungy-JumpingDie "Normalität" verlassen und den Sprung aus der Seilbahnkabine der Stockhornbahn in 125 m Höhe über dem Hinterstockensee wagen - von Mai bis November.

Canyoning
Das Wasser formte spektakuläre Schluchten in die Alpen - diese gewundenen Wasserläufe entdecken man auf einer Canyoning Tour. Schwimmend, springend, rutschend und abseilend sind Wasserfälle zu bezwingen, Wasserbecken und fließende Abschnitte.Wassersport

Segeln
Segler und Surfer kennen die ausgezeichneten Windverhältnisse auf dem Thunersee. Flauten sind selten - Action ist angesagt!

Spass im kühlen Nass
TauchenDie Thunersee-Region bietet viele Möglichkeiten für Spass und Abwechslung im und ums Wasser.

Die vielen Bade- und Freizeitvergnügen rund um den Thunersee sind beliebte Treffpunkte für Jung und Alt und sorgen für Plausch, Gesundheit, Fitness und Entspannung.


EiskletternOb Skifahren, Snowboarden, Skitouren, Gletscherwanderungen, Eislaufen, Curling, Eishockey, Eisklettern oder Schlitteln, Heliskiing - hier gibt es alles, was das sportliche Herz auch im Winter höher schlagen lässt.

Paragliding
Snowboarding
Schlitteln
Winterwandern
Paragliding
Die einfachste Art zu fliegen. Der speziell brevetierte Tandem-Pilot gibt die nötigen Anweisungen und schon geht es los. Bei einem aufregenden Thermikflug oder gerade bei einem Flug über die verschneite Landschaft im Winter lässt sich der Thunersee einmal aus einer anderen Perspektive erleben.

Ski- & Snowboard
Bei guten Schneeverhältnissen bieten die "hauseigenen" Winterstationen Goldiwil/Heiligenschwendi, Schwanden/Sigriswil, Heimenschwand, Innereriz und Beatenberg/Niederhorn hervorragende und familienfreundliche Ski- und Snowboardpisten.

LanglaufLanglauf
Feriengäste, die das gemütliche Dorf- und Naturerlebnis suchen, finden die richtige Umgebung dafür abseits des großen Rummels auf den zahlreichen Langlaufloipen rund um den Thunersee.

Schlitteln
Nicht nur Skifahrer und Snowboarder kommen im Schnee auf ihre Kosten. Rasante Schlittelabfahrten durch stiebenden Pulverschnee sind bei Jung und Alt beliebt.
Pistenvergnuegen
Winterwandern
Feriengäste, die das gemütliche Dorf- und Naturerlebnis suchen, finden die richtige Umgebung dafür abseits des grossen Rummels auf den zahlreichen Winterwanderwegen rund um den Thunersee.



Wellness & Fitness - Harmonie für Körper, Seele und Geist

Wellness-Solbad Sigriswil Sich wohl fühlen in Körper und Geist. Die Seele baumeln lassen, sich selber Gutes tun. Am Thunersee leicht zu verwirklichen.

Die Wohlfühl-Welten am Thunersee laden Verwöhnprogrammen ein, Vitalität und Lebensfreude in der schönsten Natur-Wellness-Oase zu gewinnen. Fitness, Erlebnis-Solbad, Dampfbad, Whirlpool, Sauna, Solarium, Massage, Kosmetik - die Wellness-Angebote am Thunersee lassen keine Wünsche offen.


Familienprogramm

Staunen. Entdecken. Begreifen. Die faszinierenden Erlebnis-Welten Thunersee.Staunen. Entdecken. Begreifen.

Gipfel erklettern und rasante Trottiabfahrten erleben, Goldsuchen und Forellen fangen, Cervelat am Holzspiess bräteln und einen Blick in die Sterne wagen, in den Tiefen der Beatus-Höhlen sich verlieren oder 101 Hoftiere streicheln ... Heidi & Geissenpeter zum Anfassen nah ...
Gold Grabenmühle
Die Grabenmühle Sigriswil bietet das fabelhafte Abenteuer für Jung und Alt: Forellenfischen am idyllischen Teich, Goldwaschen in der alten Gold-Mine, Füttern der Hirsche, Rentiere, Alpakas und Moufflons im Park. Das Wasserrad plätschert gemütlich vor sich hin. Im Goldgräberbeizli, beim Kinderspielplatz mit der Minenbahn oder beim Blockhaus lässt es sich gemütlich verweilen.


Bahntastische Aussichten

In einem Zug in die Ferien. Ohne Stau, ohne Stress, ohne Nachtanken, Nachdenken und Boxenstop. Ferien von der Haustüre weg. Die Schienen liegen alle schon bereit, die Angebote haben Thunersee Tourismus und die Berner Oberland- Hotels schon säuberlich sortiert. Die Weichen für einen bahntastischen Urlaub zu stellen, ist wirklich nicht mehr schwer...


Weitere Informationen zu Ihrem schönsten Urlaub, Ihren besten Ferien in der Thunersee-Region erhalten Sie von
Hotelier-Verein Berner Oberland

Hotelier-Verein Berner Oberland

Seestr. 2

CH- 3601 Thun

Schweiz

Tel. 0041 33- 225 90 00
Fax 0041 33- 251 00 88

www.berneroberland-hotels.ch
Thunersee Tourismus
www.thunersee.ch

Wünschen Sie weitere Informationen oder möchten Sie eine Buchungsanfrage übermitteln?
Nutzen Sie bitte die für Sie vorbereiteten Service-Formulare - einfach ausfüllen und absenden!
Quelle Bildmaterial: Hotelier-Verein Berner Oberland, Thunersee Tourismus